Beratung / Sozialarbeit

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,                                                                                                          

wegen des Virus Sars-CoV-2 befinden wir uns erneut in einer Lockdown-Situation. Die Schulen haben größtenteils geschlossen bzw. bieten Distanzunterricht an, die Sportvereine haben zu, die Jugendzentren sind dicht. Einfach mal eben mit den Freunden treffen, geht auch nicht.

Für die meisten ist diese Situation bestimmt nicht leicht. Und wenn es zu Hause oder mit den schulischen Angelegenheiten Probleme gibt, ist das gerade sicher besonders schwer.

Deshalb unser Angebot:
Wenn du Hilfe brauchst oder von Gewalt betroffen bist bzw. Sie als Eltern Unterstützung oder einen Rat benötigen, kann man sich gerne an uns wenden. Kontakt ist über die schul.cloud, Teams oder über unsere E-Mail-Adressen möglich:

Nicole Bondaug: bondaug(at)heinrich-heine-schule.de

Ilse El Badawi:      elbadawi(at)heinrich-heine-schule.de

Carolin Pollok:     Carolin.Pollok(at)paritaet-projekte.org           

Tel.: 06103/3033255, Mobil: 0159 04606975

 

In akuten persönlichen und familiären Notfällen stehen folgende Stellen zur Verfügung:

Schulpsychologische Beratung des Staatlichen Schulamtes: 069 80053 107

Nummer gegen Kummer: 116 111

Hilfetelefon Sexueller Missbrauch: 0800 22 55 530

Save-me-online.de

Das Beratungsteam der Heinrich-Heine-Schule hofft, dass diese schwierige Phase bald vorbei ist und wir uns alle gesund wiedersehen.

Viele Grüße!

Gez.

N. Bondaug                          I. El Badawi                           C. Pollok